Suchen

Campingplatz am Neuendorfer See in Hohenbrück-Neu Schadow

Öffentliche Ausschreibung

Die Gemeinde Märkische Heide beabsichtigt, den in ihrem Eigentum stehenden Campingplatz am Standort Hohenbrück, Siedlung am See, provisionsfrei zu verkaufen.

Allgemeine Angaben zum Objekt:
Das zum Verkauf stehende Areal im Landkreis Dahme-Spreewald liegt am „Neuendorfer See" mit direktem Zugang zum See.

Objektadresse: Siedlung am See, OT Hohenbrück – Neu Schadow, 15913 Märkische Heide
Grundbuchangaben: Grundbuch von Hohenbrück, Blatt 136
Gemarkung: Hohenbrück
Flur: 2
Flurstücke: 317 (3.527 m²) & 394 (24.164 m²)

Der Campingplatz befindet sich im Geltungsbereich des rechtskräftigen Bebauungsplanes „Sondergebiet Erholung–Campingplatz–und Wochenendhausgebiet Hohenbrück – Neu Schadow“ und ist im Flächennutzungsplan der Gemeinde Märkische Heide als „Sondergebiet Erholung“ dargestellt. Unmittelbar angrenzend an den Campingplatz befinden sich das Waldcamp „Seeblick“ sowie ein Erholungsgebiet mit aufstehender Wochenendbehausung.

Für das Verkaufsobjekt liegt ein Verkehrswertgutachten zum Stichtag 01.02.2019 vor.

Objektbeschreibung:
Der Campingplatz umfasst 82 einzelne Parzellen. Diese dienen als Dauerstellplätze für aufstehende Bungalows in eingeschossiger Bauweise sowie als Standort für eingehauste Wohnwagen. Der Campingplatz verfügt über ein Mehrzweckgebäude mit getrennten sanitären Einrichtungen wie auch Wasch- und Duschräumen, einem Waschsalon mit mehreren Waschmaschinen, Wirtschaftsräume, einer Werkstatt sowie einer Teeküche. Das Gebäude wurde 2012 umfangreich saniert. Auf dem Dach befindet sich eine Solarthermie Anlage zur Unterstützung der Fußbodenheizung. Die Trinkwasserversorgung erfolgt über einen eigenen Brunnen. Die Abwasserentsorgung erfolgt dezentral über abflusslose Sammelgruben. Im Bereich des Badestrandes sind Spielgeräte für Kinder wie auch Sitzgelegenheiten vorhanden. Die Anlage hat sich in den vergangenen Jahrzehnten als Urlauberdomizil etabliert und verfügt über eine gewachsene Dauercampingstruktur.

Lage:
Der Campingplatz befindet sich im touristischen Einzugsgebiet des Biosphärenreservats „Spreewald“ mit direktem Zugang zum Neuendorfer See. Die Zufahrt erfolgt über die Ortsverbindungsstraße L 42 von Hohenbrück nach Alt Schadow. Zur Kreisstadt Lübben (Spreewald) sind es ca. 21 km. Die nächste Autobahnanbindung liegt an der A13 (Berlin-Dresden), Abfahrt Staakow. Die nächstgelegenen Bahnanbindungen sind in Halbe (ca. 21 km entfernt) bzw. in der Kreisstadt Lübben.

Ausschreibungsbedingungen:
Kaufangebote sind in schriftlicher Form in einem verschlossenen Umschlag einzureichen. Dazu ist ein aussagefähiges Nutzungskonzept vorzustellen.
Ihr Angebot richten Sie bitte an:

Gemeinde Märkische Heide
Bauamt / Liegenschaften
OT Groß Leuthen
Schlossstraße 13 a
15913 Märkische Heide
Kennwort: Angebot Campingplatz Hohenbrück

Das Kaufangebot sollte einen Kaufpreis von 320.000,00 € nicht unterschreiten. Die Gemeinde Märkische Heide ist nicht verpflichtet, dem höchsten oder irgendeinem Gebot den Zuschlag zu erteilen.

Die Katasterunterlagen sowie das Verkehrswertgutachten können zu den Sprechzeiten

Dienstag: 09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr

in der Verwaltung im Fachbereich Bauamt, Liegenschaftsverwaltung, eingesehen werden.

Bei Anfragen zu den Verkaufsmodalitäten oder zur Terminvereinbarungen zwecks Besichtigung des Campingplatzes wenden Sie sich bitte an Herrn Zoschenz unter der Telefonnummer 035471 851-32.

Als Abgabetermin ist der 30.06.2019 vorgesehen.

Aufwendungen der Bieter werden nicht erstattet. Es wird darauf hingewiesen, dass personenbezogene Daten zur Auswertung der Gebote elektronisch gespeichert und genutzt werden. Mit der Abgabe des Kaufangebotes erklärt sich der Bieter mit der Speicherung und gegebenenfalls der öffentlichen Bekanntgabe seiner personenbezogenen Daten bereit.


Schlossstraße 13 a
15913 - Gemeinde Märkische Heide OT Groß Leuthen
E-Mail:
Telefon: 035471 851-13
Fax: 035471 851-17