Suchen

Bürgermeisterin besucht Internet-Baustelle

Bürgermeisterin Annett Lehmann besucht Internet-Baustelle
  • 24 neue Verteiler
  • Bandbreiten bis zu 100 MBit/s
  • Rund 2.100 Haushalte können ab Mitte Dezember 2018 schnellere Anschlüsse nutzen

Der Glasfaser-Ausbau der Telekom in der Gemeinde Märkische Heide läuft auf Hochtouren. Davon hat sich jetzt Annett Lehmann, Bürgermeisterin von Märkische Heide bei einem Baustellenbesuch überzeugt. Ab Mitte Dezember 2018 können die schnellen Anschlüsse mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) gebucht werden. Die Telekom verlegt hierfür Glasfaser und stellt 24 moderne Verteiler auf. Davon profitieren rund 2.100 Haushalte.

„Wir sind voll im Plan. Viele Glasfaserkabel liegen bereits, viele Verteiler stehen schon,“ sagt Christian Stern, Regionalmanager der Deutschen Telekom. „Die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Märkische funktioniert reibungslos.“

So kommt das schnelle Netz ins Haus

Zwischen der örtlichen Vermittlungsstelle und dem Verteiler am Straßenrand verlegt die Telekom Glasfaserkabel. Das erhöht das Tempo der Datenübertragung deutlich. Die grauen Kästen am Straßenrand werden zu Mini-Vermittlungsstellen umgebaut. Hier wandelt sich das Lichtsignal in ein elektrisches Signal. Von dort geht es über das bestehende Netz zum Anschluss des Kunden. Bei der Übertragung wird eine Technik eingesetzt, die elektromagnetische Störungen beseitigt. Dadurch werden höhere Bandbreiten erreicht.

Weitere Hinweise finden Sie in den Medieninformationen der Telekom ...

 



Schlossstraße 13 a
15913 - Gemeinde Märkische Heide OT Groß Leuthen
E-Mail:
Telefon: 035471 851-13
Fax: 035471 851-17