„Elternzeit. Es kann so einfach sein.“

Drei junge Familien zum „Probewohnen“ in Brandenburger Schloss, Mühle und Bahnhof: „Elternzeit. Es kann so einfach sein.“- Wettbewerb des Landesmarketing

Die Landesmarketing-Kampagne “Brandenburg. Es kann so einfach sein.” startet einen bundesweiten Wettbewerb und lädt drei Familien aus Deutschland für einen ganzen Monat nach Brandenburg ein. Mit einem Kurzvideo können sich bis zum 1. Mai junge Familien bewerben, die Elternzeit und Feriengefühl verbinden wollen oder die in diesem Sommer mit ihren Kindern eine Auszeit fernab von zuhause verbringen möchten.

Viel Zeit für die eigene Familie haben, naturnah leben und den Kindern Dinge zeigen, die im hektischen Alltag einfach nicht machbar sind – das ist ganz nach dem Motto des Wettbewerbs “Elternzeit. Es kann so einfach sein.” Dafür stehen für einen ganzen Monat in unterschiedlichen Regionen Brandenburgs drei außergewöhnliche Unterkünfte zur Verfügung. Neben einem ausgebauten Bahnhof und einem Schloss-Flügel könnten die Gewinner auch in einer restaurierten Holländermühle wohnen. Auch ein Rahmenprogramm mit Ausflugsangeboten und kleinen Überraschungen wird es geben, um den Familien vielfältige Einblicke in das Leben in Brandenburg zu ermöglichen.

Die Familien, egal ob alleinerziehende Eltern mit Kind oder Großfamilien mit bis zu 8 Personen, können sich mit einem Kurzvideo (Handyqualität ausreichend) für die Aktion unter www.es-kann-so-einfach-sein.de/elternzeit bewerben und mit etwas Glück vom 15. Juni bis zum 15. Juli einziehen.
Der für Landesmarketing verantwortliche Staatssekretär Thomas Kralinski: „Mit dem Wettbewerbsformat ´Elternzeit. Es kann so einfach sein.´ wollen wir jungen Familien Lust auf Brandenburg machen. Wir möchten zeigen, wie viel Raum zur Selbstverwirklichung Brandenburg gerade jungen Familien bietet.“ Es gibt eine nachvollziehbare Einschränkung: „Junge Familien, die in unserem Land Zuhause sind, können bei diesem ‚Probewohnen` nicht zum Zuge kommen. Dafür sind sie aber herzlich eingeladen, Neu-Brandenburger zu werben und ihnen zu zeigen, was unser Land für Familien zu bieten hat.”

Eine Jury mit bekannten Brandenburger Persönlichkeiten wählt unter Vorsitz von Kampagnen-Botschafterin Alexa die besten Videos aus und gibt die Gewinner am 15. Mai bekannt.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie hier:



Schlossstraße 13 a
15913 - Gemeinde Märkische Heide OT Groß Leuthen
E-Mail:
Telefon: 035471 851-13
Fax: 035471 851-17